TV-Anbieter PŸUR modernisiert das Kabelnetz

Wichtig - das betrifft auch Sie:
Ab dem 13.11.2018 empfangen Sie nur noch digitales Kabelfernsehen.

 

Ihr TV-Anbieter PŸUR modernisiert das Kabelnetz. Betroffen sind Ihr TV und ggf. Radio.

Am 13.11.2018 von 1 bis 5 Uhr morgens wird das analoge TV-Signal abgeschaltet, danach empfangen Sie nur noch digital.

Keine Sorge. Ihre TV-Programme bleiben erhalten – natürlich ohne zusätzliche Kabelgebühren.

Für die Umstellung ist Ihre Unterstützung erforderlich. Bitte tun Sie Folgendes:

  1. Prüfen Sie schon jetzt, ob Ihre Fernseher und am Kabelnetz angeschlossenen Radios digitale Sender empfangen können. Falls nicht, brauchen Sie zusätzlich ein digitales Empfangsgerät. Sonst bleiben künftig Ihr Fernseher schwarz und Ihr Radio stumm.
  2. Wenn Ihr Gerät digital empfangen kann, Sie aber noch analog schauen, wechseln Sie bitte auf digital.
  3. Starten Sie nach der Umstellung am 13.11.2018 in jedem Fall einen automatischen digitalen Sendersuchlauf. Denn Ihre Programme finden Sie nicht mehr an gewohnter Stelle. Wenn Sie möchten, sortieren Sie danach manuell Ihre Lieblingssender wieder an den gewünschten Platz.

Das ist noch wichtig: Ihr Fernsehen und ggf. Radio haben in der Umstellungszeit Sendepause und funktionieren nicht.

Der Schritt von PŸUR ins digitale Zeitalter ermöglicht Ihnen eine größere Programmvielfalt in bester Bild- und Tonqualität. Weitere Informationen und hilfreiche Tipps erhalten Sie mit dem beiliegenden Flyer, telefonisch unter 0800 777 8282 99 (täglich von 8 bis 22 Uhr) und im Internet unter http://pyur.com/digital.